Kreisverkehr – muß die Insel mit dem Zirkel gezeichnet werden ?

Hallo,

letzte Woche habe ich eine E-Mail von Herrn Beißwenger aus Ratingen bekommen, dieser zeigte mir einen anderen Kreisel Typ.

Deswegen heißt dieses Topic hier auch „Kreisverkehr – muß die Insel mit dem Zirkel gezeichnet werden ?“

Ich Denke das ist ein sehr guter Ansatz um den Autoverkehr doch noch zu verbessern und das
Monotone Kreisel erwachen gerade für alle Stadt Planer doch noch mal zu überdenken.

Vielen Dank für Ihre Email und Ihr Bild


Dieses Beispiel zeigt, dass die Insel im Kreisverkehr
auch unregelmäß geformt sein kann.

Die unregelmäßig geformte Insel sieht auch weit schöner aus
als die übliche mit dem Zirkel in den Amtsstuben entstandene
starre exakte Kreisform.

Diese Insel befindet sich in Ratingen, Am Krummenweg,
in der Nähe des Breitscheider Kreuzes. Sie ist 15 Meter breit
und 25 Meter lang und funktioniert seit Jahrzehnten
unfallfrei und viele Autofahrer haben bei dem oben angeführten Kreisverkehr
nie bemerkt, dass die Insel nicht kreisrund ist, haben jedoch festgestellt, daß dieser
äußerste angenehm zu befahren ist.

Autor:
Datum: Sonntag, 7. März 2010 9:41
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Ratingen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben